Bildschirmfoto 2022-04-13 um 11.15.12.png
Bildschirmfoto 2022-04-13 um 11.15.47.png

NEU: DAS "TPV-HAWK-EYE"

Mit dem "TPV-Hawk-Eye" haben Sie erstmals die Möglichkeit, wie die Profis Ihr Match überwachen. Aber SIE können jederzeit Ihren Ball "challengen" und den Ball auf dem Display nochmals ansehen.
 

Als erste Tennisanlage Österreichs bietet Ihnen das Tennis Point Vienna die Möglichkeit, mit einem „Hawk-Eye für den Breitensport“ Ihr Match oder Training zu verfolgen. 

 

Sie können sowohl im Trainingsmodus Ihre Schläge perfektionieren als auch im Match-Modus wie die Profis jeden Ball analysieren.

 

Das System zeigt an, ob ein Ball in oder out war. Ist ein Ball out, wird ein rotes Licht sichtbar und ein akustisches Signal ertönt. 

 

Möchten Sie eine „Challenge“, können Sie den besagten Ball auf dem Display nochmals ansehen. Das können Sie übrigens auch bei den letzten Bällen. Einfach den entsprechenden Ball am Display anklicken und den Ball genauer ansehen :). 

 

Das portable System wird auf den beiden Netzpfosten befestigt und ist mittels Touchscreen ganz einfach zu bedienen.


Auch wenn das System kinderleicht ist, erhalten Sie selbstverständlich bei Verleih eine kurze Einschulung am Platz.

 

Sie können das „TPV-Hawk-Eye“ jederzeit an der Rezeption für 10,00 Euro / Stunde leihen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, es mit Ihrer Buchung für Ihren gewünschten Zeitraum zu reservieren (als Kommentar bei der Online-Buchung oder telefonisch einfach dazu sagen).

 

Wir wünschen Ihnen viel
Spaß und wenige OUTs! ;-)

Ihr Tennis Point Vienna-Team